unser konzept

Wir setzen Ihren Kinderwunsch ins Zentrum unserer Arbeit:

Statistik ist nicht alles.

Sie wollen eine individuelle Diagnostik mit aussagekräftigen aber nicht unnötigen Untersuchungen und nachfolgend eine auf Sie persönlich zugeschnittene Therapie.

Zeit ist wichtig.

Wir lassen daher grundsätzlich viel Raum für ein Erstgespräch aber auch unter der Therapie haben wir für Ihre Gefühle und Fragen ausreichend Zeit.

Vertrauen muss wachsen.

Da wir ein kleines Team sind, haben Sie immer einen persönlichen Ansprechpartner, den Sie kennen. Wir stehen allen Ihren Fragen offen gegenüber und werden Ihnen ehrlich antworten. Auch unser Laborteam ist immer für Sie ansprechbar.

Verfügbarkeit.

Wir haben fast das ganze Jahr für Sie geöffnet, nur zwischen Weihnachten und Heilige Drei Könige machen wir eine Pause. Wir bieten Ihnen patientenfreundliche Öffnungszeiten, auch nach individueller Absprache, die mit Ihrer Berufstätigkeit oder Ihren sonstigen Verpflichtungen vereinbar sind.

Wartezeiten belasten.

Wartezeiten in der Praxis halten wir durch sorgfältige Terminplanung so kurz wie möglich. Sollten Sie dennoch einmal eine halbe Stunde auf Ihren Termin warten, ist dies eine Ausnahme.

Nicht nur die Ärzte zählen.

Gerade im IVF/ICSI-Bereich ist die Exzellenz der Biologen und MTAs im IVF-Labor mit entscheidend für überdurchschnittlich gute Behandlungserfolge. Alle unsere Mitarbeiter im IVF-Labor sind langjährig erfahren und routiniert, ständig in Übung und souverän bei allen Tätigkeiten an Ei- und Samenzellen.  Wir möchten, dass unsere Patienten umfassend informiert sind und bieten Transparenz bei allem was wir tun. Sie dürfen auch unsere Labormitarbeiter alles fragen, was Sie auf dem Herzen haben.

Fortschritt durch Wissenschaft.

Durch Umsetzung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse in unsere Behandlungskonzepte und durch unsere Kooperationen mit international renommierten universitären Einrichtungen gewährleisten wir eine Behandlung auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft und damit bestmögliche Erfolgsaussichten.

Interdisziplinäre Kooperation.

Mitunter ist eine Zusammenarbeit mit Spezialisten anderer Fachbereiche Voraussetzung für einen Behandlungserfolg. Wir bieten Ihnen auch hier Hilfestellung durch eine bestehende enge Kooperation mit Kollegen aus der Urologie, der Psychosomatik und Naturheilkunde/TCM und der Humangenetik.