willkommen bei kïz)

kinderwunsch im zentrum München – Wir bieten Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch eine umfassende, kompetente Beratung, eine individuelle Betreuung und eine optimale Therapie.

Unser Anspruch sichert Ihnen eine persönliche und gezielte Behandlung auf dem modernsten Stand der medizinischen Möglichkeiten.

Beratung und Behandlung in einer angenehmen und vertrauensvollen Atmosphäre.

Ihre kïz) Ärztinnen
Priv.-Doz. Dr. med. Roxana Popovici
Dr. med. Anja Kuhlmann
Dr. med. Géraldine Müller-Stoy

Liebe Patientin, lieber Patient, 

am 16. März 2020 wurde der Katastrophenfall für Bayern ausgerufen. 

Beachten Sie deshalb bitte die gesetzlichen Vorgaben des bayerischen Gesundheitsministeriums bzgl. der Corona COVID-19 Schutzmaßnahmen:

  • Sollten Sie Symptome wie Husten, Schnupfen, Fieber, Muskel- und Gelenkschmerzen, Kurzatmigkeit  und/oder einen grippalen Infekt haben:

Bitte kommen Sie nicht persönlich zu uns in die Praxis!

  • Bitte bringen Sie keine Kinder mit in die Praxis und kommen Sie nur mit Begleitpersonen, die für die Behandlung zwingend notwendig sind!
  • Im Falle vorheriger Auslandsaufenthalte  in den beschriebenen Risikogebieten (siehe www.rki.de) gilt:

Bitte kommen Sie nicht persönlich zu uns in die Praxis!

  • Bitte setzen Sie sich per Mail unter info@kiiz.de oder telefonisch unter 089 – 452 21 78 0 mit uns in Verbindung.

Einige Fachgesellschaften raten dazu, aufgrund der derzeitigen unklaren Lage von einer geplanten Schwangerschaft abzusehen.

Grundsätzlich gilt bis auf Weiteres:

  • Über die Fortführung geplanter Behandlungen muss im Einzelfall mit Ihrem Arzt (telefonisch) entschieden werden.
  • Zyklusüberwachungen und Inseminationen werden nicht mehr durchgeführt.
  • Kryo-Auftauzyklen werden vorerst nicht mehr durchgeführt.

Kurzfristige Änderungen im Praxisablauf und die Anpassung der Öffnungszeiten behalten wir uns vor.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Ihr kïz-Team

Therapien >>

IVF Naturelle

Eine künstliche Befruchtung im natürlichen Zyklus ermöglicht in vielen Fällen eine Schwangerschaft auch ohne die Belastung der hormonellen Stimulation. Zudem sind zeitlicher Aufwand und Kosten für die Patienten geringer als bei der klassischen IVF/ICSI- Behandlung. >

Weiterlesen…

Klassische IVF/ICSI-Behandlung

Durch den Einsatz einer hormonellen Stimulation reifen mehrere Eibläschen gleichzeitig heran. Die Eizellen werden entnommen, befruchtet und ein bis zwei Embryonen in die Gebärmutter eingesetzt. >

Weiterlesen…

Präimplantationsdiagnostik (PID)

Bei schwersten Erbkrankheiten oder wenn von einem hohen Risiko einer Fehl- oder Totgeburt mit genetischer Ursache ausgegangen werden muss, kann der Embryo vor dem Einsetzen gezielt auf eine genetische Störung untersucht werden. >

Weiterlesen…

Hodenbiopsie (TESE)

Finden sich keine Spermien im Ejakulat, so kann eine Hodenbiopsie durchgeführt werden, um aus dem Hodengewebe Spermien zu isolieren. Unser TESE-Zentrum kooperiert mit der Praxis „Urologie und Andrologie am Promenadenplatz“. >

Weiterlesen…

weitere Therapien >>