Sandra Klaczek

2010-2013 Berufsausbildung zur medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin (MTLA), BBZ Ingolstadt

2013-2015 leitende MTLA des Hormon- und Andrologielabors und MTLA im IVF-Labor bei

KinderwunschTherapie im Zentrum, Regensburg

2015-2018 MTLA der AG Klein am Lehrstuhl für Experimentelle Medizin und Therapieverfahren

Universität Regensburg

2017-2019 Master of Science in Biomedical Sciences, fhg Innsbruck in Tirol

2018-2021 MTLA der AG Zelluläre und Molekulare Diagnostik im Bereich der personalisierten Tumortherapie

Fraunhofer ITEM Regensburg

seit 2021  Embryologin im Team vom kïz)

Mitglied der AGRBM seit 2021

Fremdsprachen: Englisch, Polnisch