Warum gibt es immer mehr Paare mit unerfülltem Kinderwunsch?

Große epidemiologische Studien zeigen bei Männern statistisch niedrigere Spermienzahlen und abnehmende Spermienbeweglichkeit, was möglicherweise eine verringerte männliche Fertilität zur Folge hat. Die genaue Ursache ist unklar. Verschiedene Umwelt- und Ernährungsfaktoren spielen hierbei wahrscheinlich eine Rolle. Eine zunehmende Anzahl von Frauen strebt  eine Schwangerschaft erst im höheren Alter an, wenn die Fruchtbarkeit bereits eingeschränkt ist.